SECHS-STUNDEN-LAUF   RHÖN-WESER-CHALLENGE     IMPRESSUM   SITEMAP    
 
  Marathon-
  Team
  Waldhessen
Seit 2001 fördern wir das Langstreckenlaufen
nach unserem Motto:
"Du weißt nie, was du kannst, bevor du es versuchst!"


Stabiler Kreislauf
Joe Kelbel erzählt auf marathon4you.de vom Sechs-Stunden-Lauf 2015.

Mit Engagement und Herzblut
Bericht über unseren Sechs-Stunden-Lauf 2014 von Birgit Fender auf marathon4you.de

  Am Samstag, dem 21. März 2015, war es wieder so weit:
Sechs-Stunden-Lauf Waldhessen
im Schlosspark von Rotenburg a.d. Fulda; Start war um 10 Uhr.


Die Wetterprognose für unseren Sechs-Stunden-Lauf am vorletzten März-Wochenende sah düster aus. Nach mehreren Tagen mit Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen sollte eine Kaltfront Regen, Kälte und sogar etwas Schnee bringen. Doch uns engagierte Langstreckler schreckt das nicht, und so kamen von den knapp achtzig gemeldeten Läuferinnen und Läufern fast alle auch zum Start in den Rotenburger Schlosspark. Es wurde kühl und feucht, doch die gute Stimmung litt nicht darunter.


Der mehrfache Rotenburg-Sieger Stephan Daum (Bild oben) setzte sich rasch an die Spitze, zunächst gefolgt von Kai Jendretzke, Jan-Hendrik Hans und Peter Flock. Bei den Frauen lief Ines Grahnert (Bild unten), die unseren Lauf letztes Jahr als Zweite beendete, konstant ihr Tempo und überholte die früh führenden Sylke Kuhn und Frauke Schrenk im weiteren Verlauf des Rennens.


Beide ließen sich den Sieg nicht nehmen, doch auf den weiteren Plätzen wurde bis zum Schlusssignal um 16 Uhr entschlossen gekämpft. Aufgeben zählt nicht - nur Wenige hatten sich aufgrund von Verletzungen oder der lockenden warmen Dusche vorzeitig abgemeldet.



Die Zweit- und Drittplatzierten Kai Jendretzke (86), Peter Flock (78), Sylke Kuhn (89) und Doris Zachow (44).

Alle Ergebnisse findest du auf der aktuellen Rangliste, und es wurde auch eine Bestleistung in der Altersklasse W55 erneuert.



  Wer, wann, welche Leistung - hier findest du eine [Übersicht] aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei unseren Events über sechs und zwölf Stunden seit 2001.



Berichte über die Teilnahme an unseren Events für Langstreckler findest du [hier] zum Nachlesen und zur Vorbereitung auf dein eigenes Erlebnis Langstreckenlauf!